Direkt zum Inhalt
Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei
Logo der TelefonSeelsorge

TelefonSeelsorge Weiden/Nordoberpfalz

Corona und die TelefonSeelsorge

Auch an uns gehen die Auswirkungen des Coronavirus nicht vorbei. Und wir sind weiter für Sie da.

Unser Ausbildungskurs kann nur im kleinen Umfang starten. Wir mussten daher Interessierten absagen. Die Abstandsregeln machen das unumgänglich.

Der nächste Kurs startet hoffenlich im Frühjahr 2021.

Die TelefonSeelsorge wird auch in diesen Zeiten, den Dienst für Sie aufrechterhalten: Wir sind weiterhin 24 Stunden am Tag am Telefon, unser Mailangebot funktioniert weiter, ebenso der bundesweite Chat. Wir reden mit Ihnen über alles, was Sie beschäftigt, auch über Corona! Unsere Bitte, informieren Sie sich auf der Homepage der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung https://www.bzga.de/. Damit sind viele Fragen schon beantwortet und Sie können mit uns über das sprechen, was Sie bewegt.

Wenn Sie in häuslicher Quarantäne sind, nutzen Sie die Kommunikationsmittel, um mit Verwandten und Freunden in Kontakt zu bleiben, damit Ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt. Lesen Sie das Buch, das Sie schon lange lesen wollten, schauen Sie sich den Film an, für den Sie bisher keine Zeit hatten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: malen Sie, musizieren Sie, basteln Sie.

Gerne können Sie uns anrufen oder mailen oder mit uns chatten, wenn Sie Orientierung suchen. Wir sind da. Es kann aber sein, dass Sie etwas Geduld brauchen, um uns zu erreichen; denn viele Menschen suchen jetzt einen vertraulichen und anonymen Kontakt zu einem Menschen.

Alles Gute,

Ihr Friedrich Dechant